MEINE MUSIKGRUPPEN


Der Hagener Autor Manfred Schloßer 2007
Der Hagener Autor Manfred Schloßer 2007

Zu meinen Hobbies neben Schreiben, Sport, Jonglieren und Reisen gehörte immer schon das eigene Musikmachen: ich spielte bei 5 verschiedenen Rock-, Jazz- und Pop-Gruppen in Datteln, Hagen und Menden mit, wobei wir Auftritte von Recklinghausen, Datteln, Waltrop, Castrop-Rauxel über Dortmund  und Hagen bis Lüdenscheid hatten. Von 1971 mit "Charly Brown" und 1972 mit "Dattelner Kanal" in der Recklinghäuser Vestlandhalle bei den sagenumwobenen Beat-Shows über 1979 mit "Söppel" im Dattelner Zirkuszelt (wie hier links mit Olaf und Doris bei unserem Hit "Cadmium Reggae")  bis zu den 80er Jahren in Hagen, Dortmund und Lüdenscheid (bei einem der  legendären Hit-Festivals des MUSIKERTREFFS) mit "Vogelfrei" oder "Mazo Mazo": immer stand ich an den Konga-Trommeln, Bongos oder war der schreiende Frontmann...

 

 

 

mit "Söppel" (= norwegisch und heißt: "Müll") in Datteln 1979, als wir live in einem Zirkuszelt auftraten
mit "Söppel" (= norwegisch und heißt: "Müll") in Datteln 1979, als wir live in einem Zirkuszelt auftraten
"Manni" Schloßer mit "Dattelner Kanal" 1972 bei der Recklinghäuser Beatshow in der Vestlandhalle
"Manni" Schloßer mit "Dattelner Kanal" 1972 bei der Recklinghäuser Beatshow in der Vestlandhalle

ManoDiBongo: der junge Manolito beim Üben für den Auftritt mit "Charly Brown" in der Recklinghäuser Vestlandhalle 1971, wo wir völlig überraschend Publikumssieger wurden

mit MAZO MAZO 1983 im J.Z. Hohenlimburg
mit MAZO MAZO 1983 im J.Z. Hohenlimburg
mit VOGELFREI 1984 im Info-Zentrum HA-Volkspark
mit VOGELFREI 1984 im Info-Zentrum HA-Volkspark
mit der Latin-Jazz-Combo VOGELFREI 1987 vor der Pelmkeschule in Hagen
mit der Latin-Jazz-Combo VOGELFREI 1987 vor der Pelmkeschule in Hagen
als Jongleur 1987 an der FHS Hagen
als Jongleur 1987 an der FHS Hagen
Keulenjonglage 1996 in Datteln
Keulenjonglage 1996 in Datteln
Salute amici, Toscana 1988
Salute amici, Toscana 1988


Ja, das waren Zeiten, als wir Angestellten noch ungestraft Bildungsurlaube machen konnten, die auch im wahrsten Sinne des Wortes Bildungsurlaube waren. Damals Ende der 80er Jahre bis Mitte der 90er Jahre hatte ich sage und schreibe vier Bildungsurlaube hintereinander. Immer alle zwei Jahre fuhr ich für je Wochen ins Ausland, um fremde Sprachen zu lernen: 1988 wie hier links im Foto in die Toscana, um 2 Wochen Italienisch zu lernen; 1990, 1992 und 1994 nach Katalonien, um Spanisch vor Ort zu lernen....! 

 

Manfred auf Kreta 2009
Manfred auf Kreta 2009

 

 

 

 

 

 

Hallo Freunde
Hallo Freunde
Spätzünder, Spaßvögel & Sportskanonen
Spätzünder, Spaßvögel & Sportskanonen
Manfred und sein zweiter Roman von 2009
Manfred und sein zweiter Roman von 2009
Straßnroibas
Straßnroibas
der stolze Autor präsentiert im Oktober 2007 sein  erstes veröffentlichtes Buch
der stolze Autor präsentiert im Oktober 2007 sein erstes veröffentlichtes Buch
... da isser, mein 3. Roman ist ein Krimi
... da isser, mein 3. Roman ist ein Krimi
Keine Leiche, keine Kohle...
Keine Leiche, keine Kohle...
Der 3. Teil der Danny Kowalski-Trilogie (2011): ein echter Ruhrgebiets-Krimi
Der 3. Teil der Danny Kowalski-Trilogie (2011): ein echter Ruhrgebiets-Krimi
Der Junge, der eine Katze wurde...
Der Junge, der eine Katze wurde...
Die Freude über seinen 4. Roman
Die Freude über seinen 4. Roman
Leidenschaft im Briefkuvert
Leidenschaft im Briefkuvert
der lachende Autor mit seinem 5. Roman
der lachende Autor mit seinem 5. Roman
Zeitmaschine - STOPP!
Zeitmaschine - STOPP!
Manfred Schloßer mit seinem 6. Roman
Manfred Schloßer mit seinem 6. Roman
Das Geheimnis um YOG'TZE
Das Geheimnis um YOG'TZE
Der Autor mit seinem 7. Roman, 'Das Geheimnis um YOG'TZE
Der Autor mit seinem 7. Roman, 'Das Geheimnis um YOG'TZE
Wer andren eine Feder schenkt
Wer andren eine Feder schenkt
der Autor mit seinen letzten 5 Romanen
der Autor mit seinen letzten 5 Romanen
der 9. Roman 'Das Ekel von Horstel'
der 9. Roman 'Das Ekel von Horstel'
Autor präsentiert stolz seinen neuen Krimi aus seiner bunten Literatur-Palette
Autor präsentiert stolz seinen neuen Krimi aus seiner bunten Literatur-Palette